NAX-Wanderausstellung

CONTEMPORARY ARCHITECTURE. MADE IN GERMANY. NAX-Wanderausstellung

 

Leben und Bauen im 21. Jahrhundert:

Unter Führung des Netzwerks Architekturexport (NAX) der Bundesarchitektenkammer (BAK) haben sich 29 von Deutschlands führenden Architekturbüros Gedanken über die Herausforderungen modernen globalen Lebens gemacht und Lösungsmöglichkeiten entwickelt, die im Rahmen von bereits bestehenden, realen Bauprojekten zum Einsatz gekommen sind. Das Ergebnis ist eine 44 Panele umfassende Wanderausstellung, die in den nächsten Jahren weltweit neue Wegmarken im Architekturdiskurs setzen möchte.
>> Ausstellung online (französisch)
>> Ausstellung online (englisch)

 

Unsere Ausstellung konnte bereits an folgenden Orten präsentiert werden:

 

Unsere Ausstellung wurde sowohl in Paris als auch in China von einem Fernsehteam der Deutschen Welle begleitet. Deutsche Welle

 

© Deustche Welle

"Deutsche Architektur weltweit", Beitrag Deutsche Welle

 

"Deutsche Architektur weltweit"
Was verbindet die Nationalbibliothek in Peking mit einem Solar-Kiosk in Äthiopien? Bei beiden war "Architektur Made in Germany" im Spiel. Deutsche Architekten sind weltweit gefragt - und lösen einige Fragen unserer Zeit.
Den Beitrag aus Paris finden Sie hier in englischer und in deutscher Sprache.

 

© Deutsche Welle

"Was leistet deutsche Architektur in China?", Beitrag Deutsche Well

 

Was leistet deutsche Architektur in China?
Klasse statt Masse, Qualität statt Quantität, dafür stehen deutsche Architekturbüros in China. Kultur.21 spricht mit deutschen und chinesischen Architekten über den umkämpften Baumarkt und zeigt gelungene Beispiele.

Den bericht der Deutsche Welle TV können Sie hier ansehen.

 
German Design Award 2016

© German Design Award 2016

 

Besonders freut uns, dass die Ausstellung  für den German Design Award 2016 nominiert worden ist.

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, die uns bei der Projektrealisation unterstützt haben.

                                

         

 

Die Broschüre zur Ausstellung: