Gastgeber: NAX

© Christian Kruppa, Berlin

v.l.n.r.: Gabriele Seitz, Claudia Sanders, Inga Stein-Barthelmes und Melanie Läge

 

 

„Deutsche Architekten haben weltweit einen sehr guten Ruf. Daher ist es unser Ziel die Architektur „Made in Germany“ international stärker zu positionieren.“ NAX Team

 

© Till Budde

NAX-Paten Treffen

 

Das Netzwerk Architekturexport NAX ist ein gewachsener Verbund international erfolgreich tätiger Planer aus Deutschland. Unter dem Dach der Bundesarchitektenkammer vermittelt das NAX nicht nur Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, sondern führt Architekten und Planer auch mit Bauherren und Investoren rund um den Globus zusammen. Seine erfolgreiche Arbeit ist vor allem dem persönlichen Engagement seiner Mitglieder, aber auch der Unterstützung von zahlreichen Partnern aus Politik, Wirtschaft und Medien zu verdanken.

 

Ihr gemeinsames Ziel: „Architektur Made in Germany“ zu einem globalen Markenzeichen zu machen.

 

© Till Budde

NAX-Paten Treffen

 

Deutschen Architekten auf dem Weg zu neuen Märkten bietet das NAX neben persönlichen Verbindungen zu erfahrenen Kollegen auch zuverlässige Informationen zu rechtlichen, administrativen und kulturellen Besonderheiten im Ausland.

Doch auch Bauherren sind beim NAX stets gut beraten. Wer für sein internationales Projekt nach einem erfahrenen Planer oder Hintergrundinformationen sucht, findet hier kompetente Ansprechpartner, fachkundige Empfehlungen und nützliche Kontakte.

Zugleich versteht sich das NAX als weltweit aktiver Repräsentant der deutschen Baukultur und ist in dieser Mission regelmäßig auf internationalen Messen und Veranstaltungen vertreten.