Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

NAX Report 03/18: NAX-Partner GEZE: Lebenswerte Gebäude für Südostasien

NAX-Partner Geze Lebenswerte Gebäude für Südostasien

Für deutsche Architekten entwickelt sich Südostasien zu einem immer wichtigeren Markt. Gut, dass sie mit GEZE bei Produkten, Systemen und Serviceleistungen für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik einen kompetenten und leistungsstarken Partner an der Seite haben. GEZE berät und unterstützt Architekten vor Ort, so dass Projekte Erfolge werden. Mit einem überlegenen und flexiblen Produktangebot, das die verschiedensten Anforderungen an Türen, Fenstern und Fassaden in jedem Gebäude erfüllt. Und umfassenden, individuellen Dienstleistungen, die selbstverständlich sind. Ausgehend von der GEZE-Tochtergesellschaft in Singapur ist das Unternehmen seit Langem in den Ländern der Region Südostasien aktiv. In Ostasien eröffnet demnächst in Südkorea eine weitere Tochtergesellschaft.

 

© GEZE GmbH

The Heeren Mall in Singapur: Automatische Rundschiebetüren – Barrierefreiheit und Eleganz beim Shopping-Erlebnis

 

Die Skyline von Singapur als Gesamtkunstwerk einmaliger Architektur in unmittelbarer Nähe von traditionellen Kulturstätten ist faszinierend. Im benachbarten Malaysia begegnet man in Kuala Lumpur kolonialer Architektur, überragt von modernen Hochhäusern. Eingerahmt ist das Stadtbild von Industrie auf der einen und Natur auf der anderen Seite. Weiter nach Indonesien: Jakarta ist die „Magic City“, die zur Megacity wurde – mit einfachen Hütten und Garküchen im Schatten von Wolkenkratzern. So modern die Hauptstadt des weltgrößten Inselstaates einerseits ist, so asiatisch ist sie mit engen Gassen und Märkten.

Die Gemeinsamkeit ist der Unterschied

Man könnte fortfahren mit den Facetten dieser weit entwickelten Millionenstädte. Merkmale von Fortschritt, Moderne und Wohlstand stehen in Kontrast zu Traditionellem und den ländlichen Regionen, die sich an die Megacitys anschließen. 

Südostasien gehört zu den vielfältigsten Regionen in Asien. Unter den 600 Millionen Einwohnern treffen unterschiedliche Kulturen, Gesellschaften und Religionen aufeinander. Was sie vereint, ist nicht nur, dass die Menschen auch in der schlimmsten Großstadthektik gelassen bleiben. Es gelingt ihnen, den Unterschied zur Gemeinsamkeit zu erheben und – wenn auch heterogen – gemeinsam zu wachsen. 

Auf Wachstumskurs …

Die meisten Länder in der Region verzeichnen ein kräftiges Wirtschaftswachstum und eine immer breitere Mittelschicht. Immer mehr Investoren haben das „Neue Asien“ mit den vielen Inselstaaten schon für sich entdeckt. Bau- und Infrastrukturprojekte treiben die Nachfrage nach Architektur-Dienstleistungen und Bauprodukten „made in Germany“ an. Die deutschen Ausfuhren nach Südostasien haben im vergangenen Jahr einmal mehr zugelegt, fast über alle Branchen hinweg – auch im Bausektor.
 
... mit unterschiedlicher Geschwindigkeit
 

Auf der Wohlstandsskala reicht die Bandbreite vom hoch entwickelten reichen Stadtstaat Singapur über kräftig wachsende Schwellenländer wie Malaysia, Indonesien und Thailand bis zu „frontier markets“ wie Vietnam. Indonesien steht mit der Boomtown Jakarta mittlerweile weit oben auf der Liste der Investitionsländer. Viele ausländische Unternehmen investieren in Industriebauten, Urbanisierungsprogramme treiben den Wohnungsbau und Gesundheitsbauten an. Regierungen investieren verstärkt in die Verkehrsinfrastruktur.

 

© GEZE GmbH

Gleneagle Hospital in Kuala Lumpur, Malaysia: Clevere Türtechnologie von GEZE ist im ganzen Krankenhauskomplex im Einsatz.

 
Gebäudetechnik für Komfort und Sicherheit in jedem Gebäude
 
Durch unterschiedliche Entwicklungsstände – mit Metropolen und ländlichen Strukturen nebeneinander – ist die Bandbreite der nachgefragten Bauprodukte und Architektur-Dienstleistungen groß.
Für „lebenswerte“ Gebäude mit barrierefreiem Komfort und Sicherheit an Türen und Fenstern in
 
  • Hotels, Bürotürmen, Shopping Malls 
  • Krankenhäusern, Schulen, Wohngebäuden
  • Verkehrsinfrastrukturprojekten, u. a. Flughäfen, Bahnhöfe
bieten wir nutzungsgerechte Lösungen – immer in ausgezeichnetem Design. Das beginnt mit Einstiegsmodellen unserer Serienprodukte, länderspezifisch angepassten Varianten bis zu objektbezogenen, maßgeschneiderten Systemlösungen mit smarter Vernetzung.
 

Hotelbau ungebremst

Zu den besonders stark wachsenden Sektoren gehört der Hotelbau, denn auch als Urlaubsziel wird Südostasien immer beliebter. In den aktuellen Studien des Beratungsunternehmens Lodging Econometrics steht Indonesien ganz oben. Dort sind zurzeit fast 400 Hotelprojekte im Bau, 100 allein in der Hauptstadt Jakarta. Malaysia und Thailand liegen etwa gleich auf mit jeweils knapp 140 Hotelbauprojekten. Auf die Hauptstädte fällt das Gros: Knapp 60 Projekte in Kuala Lumpur, etwas über 50 in Bangkok.

GEZE Kompetenz im Hotel: Komfort, Design und Sicherheit

Wir bedienen die verschiedensten Anforderungen an Türen, Fenstern und Fassaden und sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild sowie gleiche Qualitätsstandards. In einem Hotelgebäude oder allen Häusern einer Hotelkette.

  • Systeme für ästhetisch herausragende barrierefreie Automatiktüren (Karusselltüren, Drehtüren, Schiebetüren)
  • manuelle Design-Schiebewandsysteme und Schiebetüren
  • Türschließer (Obentürschließer, auch komplett in der Tür integriert, Bodentürschließer)
  • Zutrittskontrollsysteme
  • Rettungswegsysteme und Schlösser für Türen in Flucht- und Rettungswegen
  • Feststellanlagen an Brandschutztüren
  • Fenster-Antriebssysteme für den vorbeugenden Brandschutz (RWA) und das tägliche Lüften

Das Hotel als Smart Building: GEZE Produkte können in die Gebäudeautomation und in smarte Vernetzungslösungen integriert werden.

 

© GEZE GmbH

Hotellobbys: Begehkomfort und ästhetische Durchgängigkeit der Glasfassade mit automatischen Karusselltüren

 

Projekterfahrung: Best Practice für Architekten

Unsere Fachkompetenz und Expertise auch in anderen Gewerken macht uns flexibel: Produkte und Dienstleistungen passen wir an spezifische Wünsche und lokale Gegebenheiten an. Damit das gelingt, verbinden wir alle an einem Objekt beteiligten Akteure zu einem leistungsfähigen Netzwerk und übernehmen die Verantwortung für Aufgaben, die Architekten und Bauleitern die Arbeit vereinfachen und Zeit sparen.

Mit unseren selbstverständlichen gezielten Dienstleistungen setzen wir früh an und arbeiten mit Architekten eng zusammen. Das beginnt bei der detaillierten Analyse der Nutzung eines Bauobjekts und den Anforderungen der Nutzer an Türen und Fenster. So können die GEZE-Objektberater optimale Lösungen ausarbeiten.

Wir unterstützen Architeken

  • Ideenfindung, Planung, Produktwahl
  • Ausarbeitung aller machbaren Lösungen
  • gebäudetechnische Themen
  • Baugesetze, nationale Normen und Richtlinien, spezifische lokale Bauvorschriften
  • Architekten profitieren von unserem Experten-Knowhow, das die gewünschte Türfunktion am besten gewährleistet.
  • Spezifikation aller Türen in einem Gebäude, je nach Türtyp
  • Einheitliche Dokumente zur optimalen Projektkoordination
  • Türlisten mit den passenden Hardware-Komponenten
  • Hardware-Schedule mit einer Übersicht über die gesamte Türtechnik im Objekt

Alles aus einer Hand

Angepasst an lokale Vertriebsstrukturen in Südostasien, ist GEZE eine One-Stop-Shopping-Adresse. Wir liefern Hardware-Packages mit umfangreichen Beschlagteilen rund um die Tür direkt an den Türenhersteller oder den Verarbeiter.

GEZE in Singapur und in der ganzen Region

Im Herzen der Region stehen wir mit unserer Tochtergesellschaft in Singapur Architekten, Kunden und Partnern mit einem flächendeckenden Netz an Objektberatern in ganz Südostasien zur Seite. Das ist ein Vorteil für deutsche Architekten, die vielfach von Singapur aus Projekte in Malaysia, Indonesien oder Thailand bearbeiten.

Bald auch in Südkorea

Eine Tochtergesellschaft hat GEZE auch in China. Die Eröffnung einer weiteren in Südkorea (nahe der Hauptstadt Seoul) steht noch in diesem Jahr an, um Architekten auch in der ostasiatischen Region noch besser unterstützen zu können.

Herr Eduard Warth steht Architekten für weitere Fragen am Firmensitz in Leonberg gerne zur Verfügung. E-Mail: e.warth@geze.com 

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.