Architekturexport in Zahlen

Daten und Fakten Architekturexport in Zahlen

Analyse der Büro- und Kostenstruktur in Architekturbüros Analyse der Landesarchitektenkammer 2016

Im Frühjahr 2016 führten die Architektenkammern der Länder unter Federführung der Bundesarchitektenkammer jeweils eine Online-Befragung der freiberuflich tätigen Kammermitglieder zur Struktur ihrer Büros durch. Dabei wurden auch die geschäftlichen Aktivitäten im europäischen und außer-europäischen Ausland abgefragt. Die Ergebnisse der Export-Rubrik stehen hier zum Download (PDF-Dokument, 156.2 KB) bereit. Die gesamte Studie kann auf der Seite der Bundesarchitektenkammer hier eingesehen werden.

 

ACE Sector Study 2016 State of the Architectural Profession in Europe

Der Architects' Council of Europe (ACE) führt alle zwei Jahre eine umfassende Analyse der wirtschaftlichen Situation europäischer Architekten durch. Die Studie ermöglicht einen Vergleich der Branchenbedingungen in verschiedenen Ländern und wirft so auch ein neues Licht auf nationale Märkte. Die Studienergebnisse können Sie auf der ACE-Webseite >>hier herunterladen.

 

IfM-Studie 2013 Auslandsumsätze von freiberuflichen Architekten

Die Auslandsumsätze von freiberuflich geprägten Wirtschaftszweigen am Beispiel der Architekten hat gleichnamige Studie vom Institut für Mittelstandsforschung Bonn untersucht. Dabei wurden verschiedene Datenquellen miteinander verglichen. Erschienen ist die Publikation im Jahr 2013 in der Reihe 'Daten und Fakten' des IfM und steht zum Download (PDF-Dokument, 351.7 KB)zur Verfügung.