Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

20131204nax-hessen

4.12.2013 Planen und Bauen international Best Practice aus Hessen

V.l.n.r.: Bernhard Witte, Lars Kauer, Victor Kamphausen

 

Zum achten Mal war das Netzwerk Architekturexport NAX zu Gast in Wiesbaden. In der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen AKH berichteten international erfahrene Planer von ihren Strategien für den Eintritt in fremde Märkte. Anhand von Best-Practice-Beispielen wurden den über 80 Teilnehmern Alleinstellungsmerkmale präsentiert und Wege der projektbezogenen Zusammenarbeit gezeigt.

 

© Rebekka M'Baidanoum

V.l.n.r.: Gast, Gabriele Seitz, Victor Kamphausen

 

Das erste Podium konzentrierte sich auf das Arbeiten in Nachbarländern. Die Europäische Union bietet für Bauunternehmen, Architekten und Ingenieure viele Freiheiten und eine gute Rechtssicherheit. Dabei können sich Planungsabläufe deutlich voneinander unterscheiden. Die gegenseitige Anerkennung von Architektendiplomen ist auf EU-Ebene geregelt, der Schutz der Berufsausübung und die Anerkennung von Titeln ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Die Referenten berichteten davon, dass Kooperationen mit einem lokalen Partner oft unerlässlich seien. Und sahen kulturelle Unterschiede als Herausforderung und persönliche Bereicherung zugleich.

 

© Rebekka M'Baidanoum

Thomas Dreesen und Petra Wörner

 

Im zweiten Podium wurde deutsche Landschaftsarchitektur in Dubai vorgestellt und am Beispiel Abu Dhabi besprochen, wie Architektur 'Made in Germany' auf regionale Planungstraditionen reagieren kann. In diesem Zusammenhang wurde deutlich, welches Know-How von ausländischen Auftraggebern nachgefragt wird. Und wie wichtig es ist, über das eigene Büroprofil mit seinen Stärken, Schwächen und Chancen nachzudenken. Ein Erfahrungsbericht vom Städtebau in Asien rundete die Veranstaltung ab. Für das Fortbildungsseminar wurden den Mitgliedern der AKH 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Das Programm finden Sie noch einmal hier (JPEG-Bild) (JPEG-Bild, 483.7 KB)

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.