Nax went China - Deutsche Welle

Oktober 2016 Erfolgreiche NAX-Delegationsreise nach China - Die Deutsche Welle berichtet:

© Deutsche Welle

"What does German architecture accomplish in China?" coverage DeWas leistet deutsche Architektur in China?", Beitrag Deutsche Welleutsche Well

 

Dank der Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) konnte NAX vom 11. bis 15.10.2016 eine erfolgreiche Delegationsreise nach Beijing/China durchführen, die vom BMUB sowie von Vertretern der NAX-Partner und NAX-Patenbüros begleitet wurde. Neben einer Konferenz zum Thema „Innovative Stadt- und Umweltplanung für die Megacities in China“ an der renommierten Tsinghua-Universität (13.10.) diskutierten deutsche und chinesische Architekten auf Einladung des deutschen Botschafters das Thema „Zeitgenössische chinesische Architektur – was kann Deutschland lernen, was kann Deutschland beitragen?“ (14.10.). Auch die NAX-Ausstellung „Contemporary Architecture. Made in Germany“ konnte zeitgleich im Rahmen der Beijing Design Week sowie der Tsinghua Academic Week einem großen Publikum präsentiert werden.

Die Delegationsreise wurde durch die Deutsche Welle begleitet.

 
Deutsche Welle

© Deutsche Welle

 

Was leistet deutsche Architektur in China?
Klasse statt Masse, Qualität statt Quantität, dafür stehen deutsche Architekturbüros in China. Kultur.21 spricht mit deutschen und chinesischen Architekten über den umkämpften Baumarkt und zeigt gelungene Beispiele.

Den Bericht der Deutsche Welle TV können Sie hier ansehen.