Unser Hauptpartner GEZE

GEZE ist Hauptpartner des NAX Innovative Tür- und Fenstertechnik von GEZE – Systemkompetenz im Objekt weltweit

Palacio de Congresos in Oviedo

© Pau Esculies für GEZE GmbH

Palacio de Congresos in Oviedo

 

Als einer der Weltmarktführer bei Systemen für die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik gehört GEZE zu den entscheidenden Impulsgebern in der Gebäudetechnik. Das Unternehmen ist mit 31 Tochtergesellschaften, davon 27 im Ausland, einem flexiblen und hocheffizienten Vertriebs- und Servicenetz und fast 2.600 Mitarbeitern in 130 Ländern weltweit vertreten. GEZE ist seit vielen Jahren der Hauptpartner des NAX und unterstützt grenzüberschreitend tätige Architekten und Architektinnen auf ihrem Weg zu neuen Märkten.

 

GEZE verbindet ausgezeichnetes Design mit Funktionsvielfalt und innovativer Technologie. Die automatischen Türsysteme eröffnen fast unbegrenzte Möglichkeiten bei der Gestaltung von Eingangsbereichen. Auch manuelle Türschließsysteme hat GEZE im Programm – für jede Tür und ebenfalls als barrierefreie Lösungen. Das Fenstertechnikprogramm ist breit gefächert und beinhaltet Lösungen für das tägliche Be- und Entlüften bis zu kompletten Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. Die Glassysteme sind „Ästhetik pur“ und hoch belastbar. GEZE Sicherheitstechnik an Türen und Fenstern ist unsere Antwort, wenn es um vorbeugenden Brand- und Rauchschutz, die Steuerung von Flucht- und Rettungswegen, Zutrittskontrolle und erhöhte Einbruchsicherheit geht. Als Systemanbieter realisiert GEZE aus einer Hand abgestimmte Lösungen, die einzelne Sicherheitsanforderungen in einem intelligenten System verbinden, so dass Türen und Fenster im Gefahrenfall koordiniert geöffnet und geschlossen werden.

 
Baukomplex Akasya Acibadem

© Tarık Kaan Muşlu für GEZE GmbH

Baukomplex Akasya Acibadem

 

Das GEZE Objektmanagement – umfassende Unterstützung von Anfang an
GEZE gibt seine Erfahrungen aus der Umsetzung von unterschiedlichsten Bauprojekten im In- und Ausland an Architekten weiter. Dieser ganzheitliche Ansatz macht die Experten des GEZE Objektmanagements bei Architekten zu den gefragtesten Ansprechpartnern. Internationale Objektberatungsteams geben Architekten Hilfestellung, die im Ausland aktiv sind oder werden möchten. Die Auslandsexperten am Stammsitz in Leonberg und die Objektberater der weltweiten Tochtergesellschaften sind bestens mit lokalen Gegebenheiten und nationalen Baugesetzen vertraut. Individuelle ästhetische Vorstellungen und Ideen können normen- und richtlinienkonform verwirklicht werden. GEZE unterstützt bei der Ideenfindung und beim Entwurf, bei Planung und Ausschreibung sowie in der Umsetzungsphase. Die Ausarbeitung aller technisch machbaren Lösungen und die Koordination der Schnittstellen mit den Vor- und Nachgewerken sind genauso selbstverständlich wie die Erstellung von objektspezifischen Zeichnungen, Türlisten, Kabelplänen und vieles mehr.

Ergänzt werden die GEZE „Objekt“-Serviceleistungen mit Architekten-Events, darunter Seminare und Vorträge zu spezifischen Architekten-relevanten Problemstellungen oder gesetzlichen Neuerungen. Gemeinsam mit NAX führt GEZE auch Informationsveran-staltungen für deutsche Architekten durch, z. B. über rechtliche und versicherungstechnische Aspekte im Auslands-Baugeschäft.

Weitere Informationen finden Sie hier.