Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

NAX Report 01/17: NAX-Partner JUNG:

NAX-Partner JUNG JUNG fördert die Zukunft des Bauens

© JUNG

Nach dem Download werden Daten der Jung Serie LS direkt in die Bibliothek der Planungssoftware importiert. Eine Logikprüfung verhindert den Einsatz nicht kompatibler Kombinationen.

 

Schon jetzt unterstützt JUNG Architekten und Planer mit der kostenlosen BIM-Bibliothek für die Planungssoftware REVIT® und ArchiCAD. In der BIM-Bibliothek sind zahlreiche Produkte von JUNG hinterlegt. Beispielsweise der Schalterklassiker LS 990 in den beliebten Les Couleurs® Le Corbusier-Farben, die Serie LS Zero, die sich durch den flächenbündigen Einbau der Schalter in Mauerwerk und Möbel auszeichnet oder Schalter aus der Serie A und AS 500. Darüber hinaus sind auch Produkte wie die Video- bzw. Audio-Innenstation von JUNG bei bimobject zu finden.

 

© JUNG

Jung goes BIM

 

Die Produkte sind in der BIM-Bibliothek mit planungsrelevanten Produkteigenschaften wie Material, Abmessungen und Leistungseigenschaften gespeichert. Nach dem einmaligen Download werden die Daten der ausgewählten Produkte direkt in die Bibliothek der Planungssoftware importiert. Nicht kompatible Kombinationen werden durch eine Logikprüfung ausgeschlossen. Nach wenigen Klicks sind Rahmen, Abdeckung und Einsatz digital verbaut. Für weitere Produktinformationen steht der Online-Katalog von JUNG zur Verfügung. Hierüber besteht auch die Möglichkeit, aus der Software die genauen Stückzahlen und Bestelllisten zu generieren. Weitere Informationen sowie informative Clips zur Einbindung von BIM in REVIT® und ArchiCAD bietet die Seite www.Jung.de/bim.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Dafür setzen wir Matomo ein. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.