Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

NAX Report 01/21: Externe Veranstaltungen, Messen, Markterkundungsreisen

Externe Veranstaltungen, Messen, Markterkundungsreisen

JAHR 2021 | INTERNATIONAL Veranstaltungskalender der Exportinitiative Energie / BMWi

© www.german-energy-solutions.de

 

Die Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat ihren Veranstaltungskalender (PDF-Dokument) mit einer Übersicht der geplanten Aktivitäten 2021 veröffentlicht. Schwerpunkt ist u.a. das Thema „Energieeffizienz in Gebäuden“. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.german-energy-solutions.de.

 

20., 22. - 23.5.2021 Kompaktkurs zu den Grundlagen des nachhaltigen Bauens auf Englisch

© DGNB Akademie

 


Die DGNB-Akademie bietet zum ersten Mal digital einen Kompaktkurs zu den Grundlagen des nachhaltigen Bauens auf Englisch an. In drei Tagen lernen die Teilnehmer die wesentlichen Aspekte des nachhaltigen Bauens und bekommen Hinweise auf weiterführende Literatur/Studien. Die Gruppengröße ist auf 30 Teilnehmer begrenzt und interaktive Elemente ermöglichen den Austausch zum Referenten und den anderen Teilnehmern.
Hier die kurz die wesentlichen Punkte:
WANN: 20., 22.-23. 4.2021, jeweils von 10:30 – 12:00 und 13:00 – 14:30 Uhr
WO: digital, über GoToMeeting
KOSTEN NETTO: 700 EUR, inkl. Prüfungsgebühr um Zusatzqualifikation DGNB Registered Professional zu erlangen, 560 EUR Für DGNB Mitglieder oder Mitglieder lokaler Green Building Councils, 440 EUR für Young Professionals (weniger als zwei Jahre nach Studienabschluss)
zur Anmeldung

 

1.6. - 1.7.2021 | BERLIN Women in Architecture Festival Berlin

© Womean in Architecture

 

WIA 2021 ist das erste Festival zu Frauen in der Architektur in Berlin. In einer der weltweit spannendsten Städte für Planen, Bauen und Verhandeln ermöglichen das Netzwerk n-ails e.V. und die Architektenkammer Berlin zusammen mit mehr als 20 Institutionen von AIV und BDA bis TU Berlin und dem Werkbund vier Wochen lang über 30 Veranstaltungen an vielen verschiedenen Orten: Ausstellungen, Filmreihen, Führungen, Symposien, Vorträge, Workshops und mehr. Das Motto ist Baustelle Gleichstellung | Equality Under Construction. Das Festival bietet einen Raum für die Auseinandersetzung mit Werken von Frauen und dem längst überfälligen Umbau des Berufsbildes. Mehr Informationen

 

22.–24.6.2021 | BELGIEN Geschäftsanbahnungsreise Belgien - Bauwirtschaft mit Fokus auf nachhaltiges Bauen

© AHK debelux

 

Das Thema „Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft“ erfreut sich gegenwärtig großer Beliebtheit und spielt eine wesentliche Rolle für die Einhaltung der Klimaziele. Deshalb organisiert die Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer (AHK debelux), in Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern zu Köln und Aachen, dieses Jahr eine Geschäftsanbahnungsreise zu dem Thema in Belgien. Das Projekt wird vom 22. bis zum 24.6.2021 im Rahmen des Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt. Ziel ist, Unternehmen die Gelegenheit bieten, Einblicke in die nachhaltige Bauwirtschaft Belgiens zu geben und Partnerschaften zwischen Belgien und Deutschland zu fördern. Die Anmeldefrist ist Ende März. Mehr Informationen zu dem Event entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF-Dokument) sowie dieser Website.

 

18.-22.7.2021 | RIO DE JANEIRO UIA 2021 RIO - 27th World Congress of Architects

© UIA

 

The world's largest architecture and urban planning event organised by the International Union of Architects (UIA) since 1948 will be held under this year’s  motto “ALL THE WORLDS. JUST ONE WORLD. ARCHITECTURE 21”.The 27th World Congress of Architects will be physically hosted in the first World Capital of Architecture, Rio de Janeiro, on July 18 - 22, 2021. Its digital version will open in March, with the first virtual presentations. The live event in July will also be broadcast digitally to the entire world. Take a look at the program here (PDF-Dokument) and sign up for the event here.

 

JULI 2021 | RIO Exhibition "As Surfaces ff Rio"

 

ARCHITEKTURREISEN 2021 Ticket B-Architekturreisen nach Wien, Israel und Venedig

© Ticket B

 

Wir hoffen alle, dass internationale Reisen im Laufe dieses Jahres wieder möglich sein werden. Ticket B bietet daher für 2021 Architekturreisen nach Wien, Israel und Venedig an:

WIEN+GRAZ
Architekturreise Holzbau, 4 Tage, Sommer 16. – 20.06.2021
Der Umgang mit dem Baustoff Holz in Wien, Graz und der Steiermark steht bei dieser Architekturreise nach Österreich im Mittelpunkt.
Die Reise beginnt in Wien, wo letztes Jahr mit dem 24-geschossigen Hochhaus HoHo ein international beachtetes Leuchtturmprojekt in innovativer Holzhybridbauweise fertiggestellt wurde. In Graz und Umgebung haben Sie Gelegenheit, mehr über den fachkundigen Einsatz von Holz im Schulbau und anderen Objekten zu erfahren. Ein Rundgang durch die Grazer Innenstadt und die Altstadt von Wien runden das Programm ab.
Zum Reiseprogramm

ISRAEL
Architekturreise, 7 Tage, Herbst 28.10. - 03.11.2021
Erkunden Sie Israel auf den Spuren der Moderne und besuchen Sie Tel Aviv, Haifa und Jerusalem, die drei größten Städte des Landes! Tel Aviv ist kaum mehr als hundert Jahre alt und dennoch mit der „Weißen Stadt“ eine historisch bedeutende UNESCO-Welterbestätte. Die größte 1:1-Ausstellung von Bauhausarchitektur zeigt ca. 4000 Gebäude, die zwischen 1928 und 1945 vornehmlich von europäischen Einwanderern errichtet wurden. In krassem Gegegensatz zu der quirligen Mittelmeermetropole mit hippen Bars, Clubs und Restaurants steht das religiös geprägte Jerusalem. Neben Altstadt und  Klagemauer gibt es auch hier Spuren der Klassischen Moderne zu entdecken. Ein Ausflug nach Haifa zeigt ein weiteres Bild Israels, eine Hafenstadt, wo Araber und Israelis friedlich miteinander leben, wo Tradition und Fortschritt ganz selbstverständlich nebeneinander stehen. Zum Reiseprogramm

VENEDIG
Architekturbiennale, 4 Tage, Herbst 11. – 14.11.2021
Entdecken Sie mit Ticket B die Architekturbiennale in Venedig und lernen Sie die Stadt von einer anderen Seite kennen! Neben den Ausstellungen in den Pavillons des Giardini und dem Arsenale wird die zeitgenössische Architektur Venedigs ein Schwerpunkt der Reise sein. Wir besuchen das Teatrino des japanischen Architekten Tadao Ando, die Fondaco dei Tedeschi von Rem Koolhaas und die weltberühmten Klassiker aus den 60er Jahren von Carlo Scarpa. Auch das neu eröffnete Museumsquartier von Sauerbruch Hutton auf dem Festland in Mestre und das Hochwassersperrwerk MOSE sind Teil des Programms. Zum Reiseprogramm

 

17.9.2021 | FRANKFURT German Real Estate Dialogue: “German Real Estate – Weathering the Storm”

© Dialogue Capital

 

Am 17.9.2021 treffen sich lokale und internationale Entscheidungsträger, Pensionskassen, Fundmanager, Finanzierer, Projektentwickler und Bestandshalter zum German Real Estate Dialogue unter dem Motto “German Real Estate – Weathering the Storm”. Die Teilnehmer werden an interaktiven Sitzungen teilnehmen: Sessions, Fire-Side-Chats und Industry Updates und die Vorteile von Immobilieninvestitionen diskutieren. Die informellen Networking Module ermöglichen die produktive Kontaktaufnahme zu Schlüsselkontakten an einem Tag. Die Themen decken jüngste Entwicklungen des deutschen Immobilienmarkets ab sowie internationale Investitionen. Programm und Anmeldung finden Sie hier. (PDF-Dokument)

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Dafür setzen wir Matomo ein. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.