Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

NAX Report 01/21: Schweiz - Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB)

SCHWEIZ Revidiertes Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) tritt in Kraft

© Gerd Eichmann | Wikipedia Creative Commons

 

Am 1.1.2021 ist das revidierte Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) in der Schweiz in Kraft getreten. Es sichert die Rückkehr zur Qualität im Beschaffungswesen und beendet zugleich die Periode der Billigangebote. Das revidierte BöB ist ein Gewinn für alle und eine Chance für Architekten und Ingenieurinnen, Bauherrschaften und vor allem auch für die Gesellschaft und daher ein echter Paradigmenwechsel, denn nun deckt sich der Zweck des Bundesgesetzes mit dem Ziel des SIA (Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein), der einen zukunftsfähigen und nachhaltig gestalteten Lebensraum von hoher Qualität anstrebt. mehr dazu

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Dafür setzen wir Matomo ein. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.