Logo Twitter
 
Logo LinkedIN
 

NAX Report 03/19: Ausgesuchte Wettbewerbe und Ausschreibungen

Ausgesuchte Wettbewerbe und Ausschreibungen

COMPETITIONLINE Offener Wettbewerb: Wahrzeichen für die Silicon Valley Region

© competitionline

 

Dieser offene Wettbewerb bietet Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplanern und Studenten die einzigartige Möglichkeit ein Wahrzeichen für die Silicon Valley Region zu gestalten. Dieses soll zum einen das Gemeinschaftsleben in der zehntgrößten Stadt Amerikas verbessern und gleichzeitig das außergewöhnliche Erbe dieses bemerkenswerten globalen Zentrums des lebensverändernden Denkens widerspiegeln. Der Wettbewerb strebt nach einem transformativen Design mit dramatischer Beleuchtung, einem Netto-Null-Energie-Ansatz und einer beeindruckenden physischen Präsenz, die zu einem starken und dauerhaften Symbol dafür wird, wie Silicon Valley als Brücke von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft fungiert. Abgabetermin ist der 15.01.2020

Dieser Wettbewerb ist für Sie freigeschaltet durch unseren Partner in Sachen Ausschreibungen und Wettbewerbe international: competitionline

 

Public Design Contest: Archäologisches Areal der römischen Villa von Rabacal in Penela 3.10.2019 | PENELA, ITALIEN

 

Gegenstand des vorliegenden Verfahrens ist die Auswahl von drei Entwurfsarbeiten mit dem Ziel die Reflexion und Diskussion über die Erhaltung und den Schutz der archäologischen Überreste der römischen Villa von Rabaçal in Penela anzuregen. Dies soll unter Berücksichtigung eines breiten Kriterien Spektrums - wie beispielsweise den Zugang für Besucher zu ermöglichen, die Gestaltung eines Museums sowie die Schaffung von Räumen für Bildungsdienste – geschehen.

 

UIA Friendly and Inclusive Spaces Awards 30.10.2019

© UIA, Photo Credit Richard Hatch

 

Der vom UIA-Programm „Architektur für alle“ organisierte „Friendly and Inclusive Spaces Awards“ wurde ins Leben gerufen, um inspirierende Gebäude und Standorte zu fördern, die durch hochwertiges Architekturdesign ein sozial nachhaltiges Umfeld geschaffen haben.
Ein Sonderpreis wird auch für evidenzbasierte Entwurfsforschung vergeben, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leistet, indem sie ein besseres Verständnis des auf den Menschen ausgerichteten Entwurfs und seiner Anwendung ermöglicht.

 

Daylight Award 1.11.2019

© Daylight Award

 

Die International Union of Architects UIA unterstützt zum ersten Mal die Verleihung des Daylight Award. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und widmet sich der Tageslichtforschung und der Rolle des Tageslichts in der Architektur vor allem in Hinblick auf die Förderung der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens. Bereits zum dritten Mal wird der Daylight Award verliehen unterteilt in die Kategorien Daylight Research und Daylight in Architecture, die jeweils mit einem Preisgeld von 100.000 Euro dotiert sind. Nominierungen werden noch bis zum 1.10.2019 entgegengenommen.

 

Liang Sicheng Architekturpreis 10.12.2019 | CHINA

© CreativeCommons by-sa-2.0-de

 

Der Liang Sicheng Architekturpreis wird von der Architectural Society of China ausgelobt und richtet sich an Architekten, Architekturtheoretiker und Architekturpädagogen, die bedeutende Leistungen und herausragende Beiträge auf dem Gebiet der Architektur erbracht haben. Gemäß den "Auswahlregeln des Liang Sicheng Architekturpreises" (PDF-Dokument, 34.8 KB)  wird nun die Nominierung des Architekturpreises 2020 durchgeführt. Frist für die Einreichung von Vorschlägen (PDF-Dokument, 63.2 KB) ist der 10.12.2019.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.