Startseite NAX

© nax.bak.de

 

Netzwerk Architekturexport NAX

Mit dem Netzwerk Architekturexport NAX unterstützt die Bundesarchitektenkammer deutsche Architekten auf ihrem Weg zu neuen Märkten. Dabei setzt das Netzwerk vor allem auf den persönlichen Einsatz der Teilnehmer und Partner aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medien.  Sie machen sich dafür stark, dass 'Architektur Made in Germany' weltweit immer bekannter wird.
Das NAX bringt grenzüberschreitend tätige Architekten zusammen und vermittelt Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, Bauherren und Investoren. Die kostenlosen Datenbanken bieten viel Wissenswertes über das Planen und Bauen im Ausland. Bei den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen auf Bundes- oder Länderebene können Erfahrungen geteilt und Kontakte geknüpft werden.
 

© Uschi Gierer, phase one

 

Deutsche Architekten erneut erfolgreich auf der MIPIM 2015

In Cannes trafen sich vom 10. bis 13.3.2015 auf der weltweit größten Immobilienmesse MIPIM Experten aus der Bau- und Immobilienbranche aus 90 Ländern, darunter auch 22 deutsche Planer, die Ihre Projekte und Dienstleistungen auf dem GERMAN PAVILION erfolgreich präsentierten.

 

© © Dreaming Andy - Fotolia.com

 

Umfrageergebnisse zu Auslandsaktivitäten deutscher Architekten liegen vor

Im Rahmen einer Repräsentativbefragung wurden im Mai und Juni 2014 alle freiberuflich tätigen Kammermitglieder der Architektenkammern aller Bundesländer zu einer Online-Befragung eingeladen. Insgesamt 6.833 Kammermitglieder beteiligten sich bundesweit an der Befragung. Der Themenbereich Auslandsaktivitäten von Architekten war ein Bestandteil der Umfrage. >>Hier (PDF-Dokument, 151.6 KB) werden die Ergebnisse kurz vorgestellt.

Die Ergebnisse der gesamten Umfrage finden Sie >>hier.

 

© BAK

 

Netzwerkpartner

Das Netzwerk lebt von seinen Akteuren, guten Bindungen und einem schnellen Informationsfluss.

Werden auch Sie Teil von NAX :