Startseite NAX

© nax.bak.de

 

Netzwerk Architekturexport NAX

Mit dem Netzwerk Architekturexport NAX unterstützt die Bundesarchitektenkammer deutsche Architekten auf ihrem Weg zu neuen Märkten. Dabei setzt das Netzwerk vor allem auf den persönlichen Einsatz der Teilnehmer und Partner aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medien.  Sie machen sich dafür stark, dass 'Architektur Made in Germany' weltweit immer bekannter wird.
Das NAX bringt grenzüberschreitend tätige Architekten zusammen und vermittelt Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, Bauherren und Investoren. Die kostenlosen Datenbanken bieten viel Wissenswertes über das Planen und Bauen im Ausland. Bei den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen auf Bundes- oder Länderebene können Erfahrungen geteilt und Kontakte geknüpft werden.
 

© © spacial solutions international GmbH (Rendering: Daniel C. Wolf, FormFest)

 

Best Practice aus Bayern NAX-Veranstaltung zum Planen und Bauen im Ausland

In Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer findet am 2. Dezember 2014 (13h bis 17h30) die NAX-Veranstaltung "Planen und Bauen international - Best Practice aus Bayern" statt.

Auf der Veranstaltung referieren etablierte, aber auch junge Architekturbüros über ihre verschiedenen Auslandsstrategien und Erfahrungen. Themen sind u.a. die nachhaltige Stadtentwicklung, die Spezialisierung, Teilnahme an internationalen Wettbewerben und BIM (Building Information Modeling) als nationales und internationales Planungswerkzeug.

 

© BAK

 

Netzwerkpartner

Das Netzwerk lebt von seinen Akteuren, guten Bindungen und einem schnellen Informationsfluss.

Werden auch Sie Teil von NAX :