Startseite NAX

 

Netzwerk Architekturexport NAX

Mit dem Netzwerk Architekturexport NAX unterstützt die Bundesarchitektenkammer deutsche Architekten auf ihrem Weg zu neuen Märkten. Dabei setzt das Netzwerk vor allem auf den persönlichen Einsatz der Teilnehmer und Partner aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medien.  Sie machen sich dafür stark, dass 'Architektur Made in Germany' weltweit immer bekannter wird.
Das NAX bringt grenzüberschreitend tätige Architekten zusammen und vermittelt Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, Bauherren und Investoren. Die kostenlosen Datenbanken bieten viel Wissenswertes über das Planen und Bauen im Ausland. Bei den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen auf Bundes- oder Länderebene können Erfahrungen geteilt und Kontakte geknüpft werden.
 
 

Neuer NAX-Report 04/17 Länderschwerpunkt: Großbritannien

Mit unserer letzten Ausgabe, dem WeihNAX-Report, in 2017 verabschiedet sich das NAX-Redaktionsteam aus dem alten Jahr. Lesen Sie wieder viel Informatives - diesmal zum Planen und Bauen in Großbritannien: Welche Konsequenzen sind aus dem verheerenden Feuer im Grenfell Tower zu schließen, welche Erfahrungen macht ein deutscher Architekt in UK, auf welche Veränderungen müssen sich deutsche Architekten nach dem BREXIT gefasst machen und welche Trends zeichnen sich für die Baubranche in UK ab. Auch in 2018 hat das NAX wieder vieles für Sie geplant! Wenn Sie den NAX-Report vier mal im Jahr bequem als E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns eine Nachricht an info@nax.bak.de!

 
 

Was wir tun und wer wir sind: Alles wichtige zum NAX in unserer Broschüre

Sie fragen sich, was das NAX eigentlich genau tut und wie wir Sie unterstützen können? Dann werfen Sie einen Blick in unsere neue Info-Broschüre. Dort erfahren Sie mehr über unsere Ziele, unsere Veranstaltungsformate und die Mitglieder unseres Netzwerkes. 

NAX-Broschüre Deutsch  (PDF-Dokument, 2.4 MB)

NAX Brochure English (PDF-Dokument, 2.4 MB)

 

© Behzadi + Partner Architekten BDA

 

Neue NAX/GTAI-Publikation Iran - Markt für Architekturdienstleistungen

In Iran wird die erwartete kräftige Belebung der Bauwirtschaft zu einem wieder deutlich steigenden Bedarf an Architekturdienstleistungen führen. Zudem ist ein Transfer von ausländischem Know-how erforderlich. In dieser aktuellen Broschüre von Germany Trade & Invest und NAX sind die wichtigsten Informationen zu Irans Markt für Architekturdienstleistungen zusammengestellt.

 

 

Follow us on Twitter:

 

Zur Bundesarchitektenkammer: